Gämsböcke

Bei den Gämsböcken beginnt Ende Oktober Anfangs November die Brunftzeit…dies ist eine ideale Zeit um den Böcken recht nahe zu kommen. Am letzten Freitag 23.10.2015 habe ich mich im Diemtigtal auf die Fotopirsch begeben. Eigentlich ist es so, dass Gämsen bei so klarem Wetter dich schnell einmal bemerken und sich auf die nötige Distanz verschieben. Aber in der Brunftzeit betrachten die Gämsböcke alles was sich bewegt als Konkurrent und sind sehr neugierig. Bei diesen Bildern habe ich fast 4 Stunden auf dem gleichen Fleck ( im Schatten einer Wettertanne) ausgeharrt. Selbstverständlich ausgerüstet mit warmem Tee etc.

Ich glaube es hat sich gelohnt….. meistens ist es so, dass der Fotograf nicht zu den Gämsen soll, sondern warten bis sie zu dir kommen.

Martin Wymann Verfasst von:

Die Verbindung in der Natur unterwegs zu sein und die schönsten Momente festhalten zu können erfüllt mich mit grosser Freude, aber auch mit Ehrfurcht vor unserer Schöpfung. Seit mehreren Jahren beschäftige ich mich mit Naturfotografie. Ich entdecke dabei immer aufs neue wieder aussergewöhnliche Motive in meiner näheren Umgebung, dem Berner Oberland. Wir kennen all die klassischen Motive aus dem Berner Oberland. Aber viele schöne Orte gibt es immer noch zu entdecken. Ganz speziell fasziniert mich das Juwel "Naturpark Diemtigtal". Viele meiner veröffentlichen Berichte und Bilder stammen aus dieser Gegend. Meine Kenntisse und Technik für die Aufgabe als Fotograf, habe ich mir in autoditaktischer Form angeeignet. Heute arbeite ich regelmässig im Auftrag von Tourismusdestinationen und KMU und Anfragen für Anlässe. Bildbearbeitung Die Bilder werden im RAW Format aufgenommen. Alle Bilder stellen die Szenerie möglichst so dar, wie ich sie im Moment der Aufnahme gesehen und erlebt habe. Ich verzichte bewusst auf inhaltliche Veränderungen.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.